ALP Ingenieur GmbH & Co. KG

ACHIM LAUERER

Geschäftsführender Gesellschafter

PIERRE LIMPERT

Geschäftsführender Gesellschafter

Ob Sanitärinstallationen, Heizsysteme, Gebäudeklimatisierung, Brandschutz oder Gebäudeleittechnik: Die technische Gebäudeausstattung eines modernen Gebäudes ist höchst komplex und wird zunehmend digitaler. Eine durchdachte Haustechnik fordert von einem Planungsteam aus Ingenieuren, Meistern, Technikern und technischen Systemplanern höchste Sensibilität für die Umsetzung der auf das jeweilige Projekt zugeschnittenen Anforderungen. Basis hierfür ist die grundlegende Erfordernis einer detaillierten Erfassung sämtlicher Aufgabenstellungen und deren akribische Abarbeitung, bis hin zur Umsetzung des Endproduktes.

____

Wir vom Ingenieurbüro ALP haben uns zur Aufgabe gemacht, all dies im Sinne des Auftraggebers und nach dessen Wünschen, unter Zuhilfenahme modernster Planungstools, zu leisten. Zudem sind wir für unsere Bauherrn stets der verlässliche Partner und Berater - insbesondere auch mit kritischem Blick auf die sich ständig verändernden Entwicklungen innerhalb der Haustechnik.

PLANUNG IN PERFEKTION

Besonders Betriebe und Unternehmen im Handwerk und der Industrie, aber auch Büros und Wohnanlagen sind zunehmend auf eine perfekte, geplante Gebäudetechnik angewiesen.

Dies erfordert von der Planung umfassende Aufmerksamkeit in alle Richtungen - meist weit über das Naheliegende des ersten Blickes hinaus.

Klimatechnik

Eine Klimaanlage ist eine Anlage der Luft- und Klimatechnik zur Erzeugung und Aufrechterhaltung einer angenehmen oder benötigten Raumluft-Qualität (Temperatur, Feuchtigkeit, Reinheit sowie CO2-Anteil) unabhängig von Wetter, Abwärme und menschlichen und technischen Emissionen. Eine Klimaanlage hat die Aufgabe, die Luft eines Raums in einen bestimmten Zustand zu bringen und zu halten („konditionieren“).

Heizung

Eine Gebäudeheizung (oft 'Heizung' genannt) ist eine Vorrichtung zur zentralen Bereitstellung und Verteilung von Wärme zur Beheizung Räumen in Gebäuden. Verbreitet sind Wärmepumpen, BHKW´s, Gasheizungen, Ölheizungen und Nah- sowie Fernwärmeanlagen. Nachwachsende Rohstoffe nutzen beispielsweise auch Pellet- und andere Holzheizungen.

Lüftung

Lüftung bezeichnet die Erneuerung der Raumluft durch den Austausch von Luft in Bauwerken. Der häufigste Grund für das Lüften von Räumen ist die Abführung unerwünschter Stoffe aus der Innenraumluft. Der Luftwechsel erfolgt entweder natürlich oder durch maschinelle Lüftung. Zur Auslegung des zum Anwendungsfall passenden Mindestluftwechsels müssen verschiedene Normen und Richtlinien herangezogen werden. Die Qualität der Lüftung bestimmt maßgeblich die Behaglichkeit der Raumnutzer sowie den Energieverbrauch von Heizungs- und Klimaanlagen.

Sanitär

Die Sanitärtechnik befasst sich als Teilbereich der Versorgungstechnik (Haustechnik) mit technischen Installationen der Gas- und Wasserversorgung sowie der Abwasserentsorgung, einschließlich der daran angeschlossenen Einrichtungsgegenstände in Bädern, Dusch- und Toilettenanlagen. Maßgeblicher Anteil der sanitären Gebäudetechnik ist insbesondere die Berücksichtigung der Trinkwasserhygiene.

Brandschutz

Unter Brandschutz oder Feuerschutzwesen versteht man alle Maßnahmen, die der Entstehung und Ausbreitung eines Brandes (Feuer und Rauch) vorbeugen (Brandverhütung durch vorbeugenden und baulichen Brandschutz). Eine intelligente Brandschutzplanung verhindert die Brandausbreitung und aktive Löschanlagen unterstützen wirksam die Löscharbeiten der Feuerwehr bei einem Brand (abwehrender Brandschutz).

MSR

Die Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR) ist ein Bereich der Automatisierungstechnik im Bereich der technischen Gebäudeausstattung. Im Rahmen der Gebäudetechnik ist MSR die Grundlage für eine Gebäudeautomation. Eine strukturiert geplante MSR vernetzt alle Stellschrauben der Gebäudetechnik und ermöglicht eine zentrale Steuerung. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des technischen Facility-Managements.

BUILDING INFORMATION MODELLING

Artikel Mensch und Maschine

Klein, Fein, BIM

Die ALP Ingenieur GmbH & Co. KG macht aus Architekturplänen 3D-Modelle und vermeidet mit der Modellprüfung des BIM Booster Fehler

In Deutschland sind die Gebäudetechniker den Architekten in Sachen BIM (Building Information Modeling) ein Stück voraus. Auch kleine Büros wie die ALP Ingenieur GmbH & Co. KG in Landshut nutzen die Methode für energieeffiziente TGA-Lösungen. Die Ausbildung BIM Ready, die Modellprüfung mit dem MuM BIM Booster und der kompetente Support durch MuM garantieren Effizienz und Qualität.

Artikel lesen

AKTUELLE PROJEKTE

PROJEKTLISTE

Neubau Wohnhaus Gröbenzell

_

Neubau Logistikzentrum Straubing

_

Neubau Bürogebäude mit Kantine und Tiefgarage Landshut

_

Hotel Goethestraße München

_

Hotel Stachus München

Gewerbeobjekt Riesstraße

_

Gewerbekomplex Sankt Martin Straße

_

Gewerbeobjekt Berg am Laim

_

Neubau Lebensmittelmarkt

_

Gebäudeerweiterung Parteizentrale

_

Hochhaus Balanstraße

Forum Memmingen

_

Mehrfamilienhaus Ursulastraße

_

Palais am Lehnbachplatz

_

Mehrfamilienwohnhaus Welfenstraße

_

EFH Rheinlandstraße

DEINE KARRIERE

Ausbildung: Technischen Systemplaner der Fachrichtung Versorgungs‐ und Ausrüstungstechnik (m/w/d)

Bewirb Dich jetzt um einen Ausbildungsplatz für September 2023 oder September 2024 zum Technischen Systemplaner der Fachrichtung Versorgungs‐ und Ausrüstungstechnik (m/w/d)

Deine Tätigkeiten im Überblick:

  • bei uns wirst Du zum Technischen Systemplaner mit dem Schwerpunkt Versorgungs‐ und Ausrüstungstechnik ausgebildet
  • während Deiner Ausbildung lernst Du wie man mit fortschrittlichster CAD‐Software versorgungstechnische Zeichnungen erstellt und diese mit den zugehörigen Programmen berechnet
  • neben fachspezifischen Berechnungen kennst Du Dich am Ende deiner Ausbildung zum Technischen Systemplaner gut mit verschiedenen Systemen zur Planung aus

Das solltest Du mitbringen:

  • Neugier auf und Interesse am technischen Zeichnen mit dem Computer
  • Freude etwas Neues kennenzulernen und Dich darin stetig weiterzuentwickeln
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen und mathematische Grundkenntnisse
  • Konzentrationsvermögen und Struktur im eigenen Tun für präzises Arbeiten
  • Spaß an der Arbeit im Team mit Kollegen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Dir:

  • Aufgaben in spannenden Projekten, bei denen Dir immer ein Ansprechpartner zur Seite steht – WIR SIND TEAMPLAYER!
  • freundschaftliches Arbeitsklima in einem eingespielten Team ‐ gegenseitige Unterstützung eine Selbstverständlichkeit!
  • wir fördern Deine Kompetenzen und Dein Selbstbewusstsein, indem wir Dir Deinen wachsenden Fähigkeiten entsprechend neue Aufgaben und Verantwortung übertragen und Dir regelmäßig Feedback geben
  • flexible Arbeitszeiten und Gleitzeit
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Eine Übernahme nach der Ausbildung wird angestrebt.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung: info@alp‐ing.de

ZERTIFIKATE

IHK Bayern

Nachhaltig handeln und Digitalisierung nutzen - Strategien für den Ausbildungsalltag im Wandel entwickeln

bim ready

Revit Master Gebäudetechnik

Mensch und Maschine

OPS | BIM Ready | Autodesk Revit MEP | Grundlagen

Mensch und Maschine

OPS | BIM Ready | Autodesk Revit MEP | Familien

Mensch und Maschine

OPS | BIM Ready | Autodesk Revit MEP | Aufbau

Online-Seminar

Solar Computer Academy

Deutsche Normen Akademie

VDI 6022 - Achim Lauerer

BIV

Sachkundebescheinigung nach ChemKlimatschutzV - Pierre Limpert

Handwerkskammer Mittelfranken

Energieberater - Pierre Limpert

SHK Handwerk

Energieberater - Achim Lauerer

Smart Building

Pierre Limpert

Mensch und Maschine

Revit Master | Gebäudetechnik

Mensch und Maschine

BIM Konstrukteur Gebäudetechnik - Pierre Limpert

Mensch und Maschine

OPS | BIM Ready | BIM-Methodik | Grundlagen - Pierre Limpert

Mensch und Maschine

OPS | BIM Ready | Autodesk Revit Architecture | Grundlagen

Mensch und Maschine

OPS | MuM BIM Booster | Planung - Gebäudetechnik

Mensch und Maschine

OPS | MuM BIM Booster | Modellprüfung | Grundlagen

Mensch und Maschine

Revit Master | Gebäudetechnik

ALP INGENIEUR KONTAKT

Achim Lauerer & Pierre Limpert

info@alp-ing.de

+49 (0) 94 52 / 854 98 - 00